DLR Logo
  Home |Impressum |Kontakt Saturday, 22 Jul 2017
  Sie befinden sich hier: Konferenz des Standorts Neustrelitz  
 


 

Programm
"Storagetechnology 2006"
vom 10. - 12. 05. 2006
im Hotel Radisson SAS Resort Schloss Fleesensee

Letzte Änderung: 09.05.2006

 

 

 
 

Mittwoch, 10.05.2006
19:00 Uhr

Begrüßungsabend

Willkommen im Hotel Radisson SAS Resort Schloss Fleesensee

Donnerstag, 11.05.06
08:30 Uhr Anmeldung
09:00 Uhr

Herr Holger Maass, DLR

Begrüßung durch das DLR

 

09:15 Uhr Herr Kurt Gerecke, IBM (Certified Storage Consultant)
Technologietrends und Entwicklungen im Speicherumfeld 
10:50 Uhr Kaffeepause
11:10 Uhr Herr Christian Bandulet, SUN Microsystems (Senior Technical Consultant Data Management Ambassador, Germany)
Storage Technology : Futures and Trends
12:10 Uhr Mittagspause

13:20 Uhr

Frau Undine Schrott-Heilmann, ADIC (Product Marketing Manager, CE)

"Library Management - Effizient, zuverlässig und intelligent!

Backup und Archivierung auf Tape können so einfach sein - mit dem intelligenten Library Management von ADIC!"

 

14:20 Uhr

Herr Joachim Erb, Sun Microsystems GmbH  (Business Development Manager Automated Tape Solutions)

Titanium - SUN´s neue Tapespeicher Generation und - Tape Automation Strategie

 
15:15 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr

Herr Frank Küppers, Imation (Media Service Specialist )

Datenspeicher Media Life Cycle Management (Lebenszyklus einmal aus der Datenmediensicht betrachtet)

 

In wenigen Monaten werden 1 Terabyte Daten auf einer einzigen Bandkassette gespeichert werden können. Ein TeraByte Speicherkapazität, das bedeutet 300 eng beschriebene A4-Seiten Information auf einem nur 1/2 mm breitem Schnipsel Bandmaterial!  Was bedeutet diese immer höhere Speicherdichte für den täglichen Betrieb in einem Rechenzentrum? Wächst mit der Datendichte auch das Datenrisiko? Ist dieses Risiko noch überschaubar und welche Konsequenzen sind zu berücksichtigen?
George Purrio wird in seinem Vortrag den derzeitigen Entwicklungstand magnetischer und optischer Datenträger darstellen, mit Ulysses eine neue Imation Technologie (LTO Bandemulation auf Festplattenwechselspeicher)  zum Thema Band und/oder Festplatte vorstellen und auf die potentiellen Risiken, aber auch Lösungsmöglichkeiten, heutiger hochkapatitiver Datenträger eingehen.

 

16:30 Uhr

Herr Dr. Klaus Heihoff, HMK (Geschäftsführer)

Ultimative NAS Performance mit ExaNet

17:00 Uhr Herr Rainer Hoksch, Seagate Technology (Senior Field Application Engineer)
Seagate Technology
19:30 Uhr Abendvorstellung mit Grillen
Freitag, 12.05.06
9:00 Uhr

Herr Thomas Hatton, HITACHI (Channel Consultant Global Partner)

"Hitachi Application Optimized Storage"

Lösungen, die Geschäfts- und IT-Ziele verbinden

 
10:00 Uhr Herr Dr. Wolfgang Voigt , (Senior Systems Ingineer)
InfiniBand - eine Alternative zum Fibre Channel?
11:00 Uhr Kaffeepause
11:20 Uhr

Herr Dr. Aloke Guha, COPAN Systeme (CTO  COPAN Systems) Longmont, Boulder, Colorado (USA)

MAID Technologie für Backup Restore und Langzeit Daten Optimierung

MAID Technologie als Compliance Lösung

12:20 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr

Herr Dr. Carsten Haak, Emc² (Practice Manager NWS Germany)

Speichersysteme - Aktueller Stand der Technik und Ausblick auf zukünftige Entwicklungen

14:30 Uhr Herr David Helon, Panasas (Directo Global Services)
Accelerating Time To Results / With Panasas Clustered Storage
15:15 Uhr Marcus Stier, DataGlobal

Was können Sie heute von Resource Management in den Bereichen Analyzing, Monitoring, Charging und Migration erwarten?

16:00 Uhr Kaffeepause
16:15 Uhr Tombola, Abschluss